Vorkurs/Vorklasse
 
 
Start Fachoberschule Vorkurs/Vorklasse

Vorkurs und Vorklasse der Fachoberschule

Vorkurs der Fachoberschule

Der Vorkurs der Fachoberschule findet in Form eines dreiwöchigen Blockunterrichts im Juli nach den Abschlussprüfungen der Schulen, welchen den Mittleren Schulabschluss vermitteln, statt.

Voraussetzungen für die Aufnahme

In den Vorkurs können BewerberInnen mit Mittlerem Schulabschluss aus dem M-Zweig der Haupt-/Mittelschule und aus dem H-Zweig der Wirtschaftsschule aufgenommen werden. Der Notendurchschnitt in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik muss voraussichtlich mindestens 3,33 betragen. Zudem muss die Eignung zum Besuch der Fachoberschule von der Vorgängerschule bestätigt werden.

Unterricht

Im Blockunterricht werden folgende Fächer unterrichtet:

  • 36 Stunden Deutsch
  • 36 Stunden Englisch
  • 36 Stunden Mathematik

Vorklasse der Fachoberschule (Schulversuch)

Durch den Besuch der Vorklasse werden SchülerInnen an die Arbeitsweise der Fachoberschule herangeführt. Sie bietet die Möglichkeit, vorhandene schulische Defizite auszugleichen, um einen erfolgreichen Abschluss an der Fachoberschule erzielen zu können.

Die Vorklasse der Fachoberschule ist die geeignete Klasse für SchulabgängerInnen

  • der Haupt-/Mittelschule M-Zweig und
  • der Wirtschaftsschule H-Zweig

mit Mittlerer Reife mit einem Notendurchschnitt von mindestens 3,33 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik.

Beim Fehlen der Note in einem der drei genannten Fächer (z. B. Mathematik) muss ein pädagogisches Gutachten der in der Jahrgangsstufe 10 besuchten Schule vorliegen, in dem die grundsätzliche Eignung für den Bildungsweg der Fachoberschule bestätigt wird. Schüler, die in allen Pflichtfächern im Jahreszeugnis der Vorklasse FOS mindestens die Note 3 erzielen, haben bei unmittelbar fortgesetztem Schulbesuch keine Probezeit in der Jahrgangsstufe 11 der FOS.

Unterricht

Jahrgangsstufe
FachVorklasse
Religionslehre 1
Deutsch 7
Englisch 8
Geschichte 2
Mathematik 8
zusätzlich: Profilfächer je nach Ausbildungsrichtung

(Physik, Chemie, Biologie, Betriebswirtschaftslehre, Technolgie)

insgesamt 10
Summe36

Anmeldung für den Vorkurs bzw. die Vorklasse

  • Geburtsurkunde im Orginal und als Kopie
  • Nachweis über die schulische Vorbildung im Orginal und als Kopie
  • ein lückenloser Lebenslauf mit Passbild
  • amtliches Führungszeugnis von Bewerbern, die nicht unmittelbar von einer öffentlichen Schule übertreten
 
Copyright © 2017 Staatliche Fach- und Berufsoberschule Ansbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.