Wirtschaft
 
 
Start Fachoberschule Wirtschaft

Wirtschaft und Verwaltung

Wirtschaft und Verwaltung ist ein Angebot für Schüler/innen, die ihre Interessensschwerpunkte im

  • betriebswirtschaftlichen bzw. im volkswirtschaftlichen
  • verwaltungstechnischen oder
  • rechtlichen Bereich haben.
Die Profilfächer in dieser Ausbildungsrichtung sind: Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und Rechtslehre.

 

Nach einem erfolgreichen Abschluss der Fachoberschule und dem Erwerb der Fachhochschulreife stehen einem alle Studiengänge an einer Fachhochschule offen. Aufgrund des Ausbildungsschwerpunktes ist ein Studium empfehlenswert, das im betriebs- bzw. volkswirtschaftlichen Bereich angesiedelt ist.

Der erfolgreiche Abschluss der 13. Klasse führt zur fachgebundenen bzw. allgemeinen Hochschulreife.

wirtschaft_fos.jpg

Zutrittvorausetzungen

  • Erlaubnis zum Vorrücken in die 11. Klasse Gymnasium
  • Durchschnit im Zeugnis der Mittleren Reife von mindestens 3,33 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik (wobei max. eine Note schlechter als 4 sein darf)

Fachpraktische Ausbildung:

Die fachpraktischen Erfahrungen können, im wöchentlichen Wechsel zwischen Schule und Betrieb, in verschiedenen Industrie- und Handelsunternehmen, Geldinstituten, Verwaltungen und Gerichten gesammelt werden.

 

 
Copyright © 2017 Staatliche Fach- und Berufsoberschule Ansbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.