BOS FOS Logo 80px
fosbos marke

Fazilet Brayer

  • Konstrukteurin
    Arris Composites (Silicon Valley, USA)
  • vorher bei Bentley Motors und Tesla
Abschlussjahrgang 2010

Fos Technik

Ich kann kaum glauben, dass mein Abschlussjahrgang schon 10 Jahre her ist, 2010!

Ich habe meine Zeit an der FOS Ansbach sehr genossen. Ich muss ehrlich gestehen, dass die Mathematik- sowie Physikstunden sehr hilfreich für mein Studium waren. Insbesondere das Verstehen der Herleitungen von Funktionen aus Grundformeln der Physik hat mir im Studium sehr viel gebracht. Besonderer Dank gilt dabei meiner Mathematiklehrerin Frau Rebenstein.

Seit 2016 lebe ich nicht mehr in Deutschland. Nach meinem Studium an der Fachhochschule Frankfurt ging ich zunächst als Konstrukteurin nach Wolfsburg, bevor sich die Möglichkeit eröffnete, bei Bentley Motors in England zu arbeiten. Mittlerweile lebe ich im Silicon Valley in Kalifornien. Zunächst arbeitete ich dort am nächsten Truck von Tesla mit. Es machte mir viel Spaß, an neuen Entwicklungen zu arbeiten und am Ende das fertige Fahrzeug auf den Straßen fahren zu sehen. Seit Mai 2020 arbeite ich für das Startup Arris Composites im Silicon Valley. Wir haben dort mit dem Additive Molding eine komplett neue Fertigungstechnik entwickelt, um Bauteile ähnlich wie beim 3D-Druck Schicht für Schicht zu produzieren. Ich bin dabei Teil des Teams Automation-Manufacturing-Engineering und entwickle Anlagen, die das Fertigungsprinzip für die Massenproduktion zugänglich machen.

Meine Botschaft an die SchülerInnen der FOS Ansbach lautet:
Es wird niemand an Eure Türe klopfen und Euch Euren Traumberuf auf dem Silbertablett servieren. Seid auch nach Eurem Studium stets offen, Neues zu lernen. Versucht Euch hervorzuheben, indem Ihr eine "Ich-kann-das"-Attitude an den Tag legt. Wer etwas wirklich will, kann es auch erreichen!

Copyright © 2018 Staatliche Fach- und Berufsoberschule Ansbach. Alle Rechte vorbehalten.