BOS FOS Logo 80px
fosbos marke

Vom Stein der Weisen nach Waterloo - Autorenlesung mit Rolf-Bernhard Essig


Warum verwenden Sprachen auf der ganzen Welt Redewendungen und Sprichwörter? Mit dieser Frage beschäftigte sich der Autor und Entertainer Rolf-Bernhard Essig im Rahmen der Ansbacher „LesArt“. Er hielt am 10.11.2022 seinen gelungenen Vortrag vor Schülerinnen und Schülern der 12. und 13. Klasse unserer Schule.

Auf unterhaltsame Weise veranschaulichte er die völkerverständigende Funktion, die Redewendungen und Sprichwörter haben. Beispiele aus verschiedenen europäischen Sprachen wie etwa aus dem Russischen, dem Türkischen oder Englischen brachten dem Publikum die damit verbundenen Kulturen näher und baute somit eine Brücke zu diesen. Außerdem zeigte er am Beispiel des Völkermordes in Ruanda von 1994, dass der bewusste Einsatz von Sprache Leben retten kann. Denn dort war es einem Hotelbetreiber gelungen, mit passenden Sprichwörtern zu verhindern, dass über tausend Menschen, die in sein Hotel geflüchtet waren, von umherziehenden Banden ermordet wurden. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch eine Fragerunde, in der das Publikum europäische Länder nannte und Doktor Essig ein aus dieser Region stammendes Sprichwort aus dem Ärmel schüttelte und dessen Herkunft erklärte. Zuletzt gab es noch eine kleine Rätselrunde, in der die Schülerinnen und Schüler selbst Redewendungen erraten durften.

 Uwe Graf

Fachbetreuung Deutsch

Copyright © 2018 Staatliche Fach- und Berufsoberschule Ansbach. Alle Rechte vorbehalten.